In zwei unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen, habe ich mich schon früh für Themen wie Lebenssinn, innere Entwicklung und Heilung interessiert. Schon damals habe ich tiefes Vertrauen in heilsame Kräfte im Universum empfunden.

Lange habe ich nach einem Weg gesucht, Menschen auf ihrem Weg wirkungsvoll zu unterstützen. Stationen waren die Heilpraktikerschule in Hamburg, Reiki, eine dreijährige Ausbildung in Neoreichianischer Körperarbeit. Weiterhin habe ich einige unterschiedliche Schulen und Techniken der Selbsterfahrung kennenlernen dürfen.

Alcelsa habe ich zunächst als Klientin der Begründerin, Johanna Wimmer erlebt. Die Leichtigkeit, in der sich Veränderungen in meinem Leben eröffnet haben, hat mich überzeugt und der spirituelle Aspekt von Alcelsa berührt mich zutiefst. Die Alcelsa-Ausbildung zu machen, war ein Geschenk und eine große Herausforderung, da ganz neue Fähigkeiten erlernt werden wollten. Mein Weg bisher:

2007-2011 dreijährige Ausbildung zur geprüften Alcelsa-Begleiterin bei Johanna Wimmer, Alcelsa-Akademie

2015 einjährige Ausbildung zur Alcelsa-Kursleiterin bei Johanna Wimmer, Alcelsa-Akademie

2016 und 2017 jeweils einwöchige Fortbildungen zum Thema Schwangerschaft und Geburt bei Johanna Wimmer, Alcelsa-Akademie